WebRTC-Webechtzeitkommunikation-die browserbasierte Technologie

Telefonate – Video-Chats – Konferenzen – Videos und weiteres ohne zusätzliche Software mittels Browser teilen:

WebRTC-Webechtzeitkommunikation – die browserbasierte Technologie!

Der Standard ermöglicht die Geräte übergreifende Kommunikation direkt im Browser.
Eine barrierefreie Kommunikation, unabhängig vom Endgerät oder von einer bestimmten Kommunikationsplattform – diese Vision treibt die Entwicklung voran:
Info!

Am 1. Juni 2011 veröffentlichte Google Inc. das Referenz-Software-Framework als freie Software. Derzeit unterstützen Mozilla Firefox, Google Chrome und Opera den Standard.

Viele warten auf Apples Adaption für Safari. „Erste Indizien, dass Apple sich ernsthaft mit dem Standard beschäftigt, sind schon bekannt.
Microsoft lässt weiter mit dem Support von WebRTC auf sich warten. Der neue Browser in Windows 8.1 und der Internet Explorer 11 unterstützen die Funktion nicht. Microsofts Versuch, mit der eigenen Lösung „CU-RTC-Web“ für den Internet Explorer im Markt Fuß zu fassen ist bisher nicht von Erfolg gekrönt. Microsoft kaufte 2011 Skype für 8,5 Milliarden Dollar: Jetzt bietet WebRTC neue Möglichkeiten der Echtzeitkommunikation – bleibt Skype wie derzeit – ist Skype schnell eine veraltete Technologie! Die Entwicklung im mobilen Bereich wurde von Microsoft bereits verschlafen.

Die Industrie wird es sich nicht leisten können, zwei parallele Systeme zu unterstützen:
Wir erwarten eine einheitliche WebRTC-Unterstützung über alle Browser inklusive Microsoft in den nächsten sechs bis zwölf Monaten“, so die Prognose von Experten.

Seit HTML5 ist es einfach ein Video in die Webseite einzubinden. WebRTC besteht aus drei HTML5-APIs: getUserMedia, RTCPeerConnection und RTCDataChannel.
Die WebRTC-APIs erlauben JavaScript wie Echtzeit-Video- und Sprachströme zu erzeugen, die wie Standard-Video- und Audioobjekte in HTML5 behandelt werden können.

Infoseiten – Kommunikation: Google, reference-apps.

Im Jahr 2017: Video Chat  – Produkt des Jahres 2016
WebRTC-Webechtzeitkommunikation-die browserbasierte Technologie

Immer mehr Lösungen mit WebRTC-Webechtzeitkommunikation.
Lösungen die durch Werbung finanziert werden, durch Spenden oder ihren Preis haben. Oder – selbst machen – ist Open Source!
Selber Entwickeln:
die Entwicklung ist nicht so einfach wie nur das Lernen von JavaScript.

Weitere Seiten:
+ talkfusion-produkte
Visionen: webrtc-networkmarketing-Talk Fusion
+ visionen-webrtc
> aufgerufen