Visionen webRTC – Revolution im Internet

„Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man sich sehnt, dann gibt es auch kein Motiv, sich anzustrengen.“
Zitat von Erich Fromm

Visionen webRTC – Revolution im Internet

Eine Vision drückt aus, wo und wofür Unternehmen, Personen, in der Zukunft stehen wollen. Bei Unternehmen umfasst die Vision mehr als das wirtschaftliche Ziel!

Visionen WebRTC
Telefonate – Video-Chats – Konferenzen – Videos und weiteres – ohne zusätzliche Software mittels Browser teilen! Eine barrierefreie Kommunikation, unabhängig vom Endgerät oder von einer bestimmten Kommunikationsplattform – diese Vision treibt die Entwicklung voran!

Visionen WebRTC Entwickler
Eine Vision die motivierende, positiv-formulierte Vorstellung.
Den WebRTC Standard nutzen – Produkte entwickeln.
Vieles wird einfacher möglich:
Keine teuren 0800 Telefonnummern mehr im Kundenservice.
Telefonieren – Inland/Ausland – egal: keine anfallenden zusätzlichen Gesprächskosten.
Dank der Technologie kann die Anrufdurchstellung an jedes Ziel konfiguriert werden: in das Festnetz, in die Mobilfunknetze oder an IP-Adressen – für Gespräche über PC, Handy, Tablet oder Smartphone – weltweit.

Video Chat, Konferenzen – Wege, Energie – Kosten sparen.
TV, Desktop, mobil – egal: Browser übernehmen die Übertragung.
Entwicklungen die keine Rohstoff Ressourcen verbrauchen, umweltfreundlich sind, Kosten sparen und neue Einkommensmöglichkeiten weltweit schaffen!

Was ist zur Zeit möglich
Für die Zukunft ist WebRCT eine Revolution – der Meinung sind viele Experten!
Bremsklotz sind Anbieter von Browser – die den Standard erst später oder gar nicht unterstützen wollen. Der Fortschritt im Internet wird wesentlich durch das Teilen bestimmt – wird dadurch vorangetrieben und nicht durch Alleingänge – durch Abschottung. Das Internet bestraft das Verschlafen von Entwicklungen.

Seit dem Artikel der Funkschau 2016 hat sich viel getan!
Aktuellen News bietet WebRTC-World – die Entwicklung bei einzelnen Anbietern erfahren.
Bei einem Vergleich einzelner Anbieter mit dem derzeitigen Stand bei Talk Fusion: die Aussage von Bob Reina (Founder & CEO von Talk Fusion) dazu:
„Sie fangen endlich an. Wir sind Jahre vor den meisten Giganten in der Technologie“.
Auch Microsoft hat sich entschieden den Support für den Standart im Browser an zu bieten.

Ich nutze gern Informationen von Chip :
Chip Info über den Marktführer – Webinare!
Chip Info:  Alternativen zu Skype!
Google auch mal Anbieter von
Video-E-Mail
+ Newletter
Autoresponder
+ Web Formulare
Alle Produkte kannst du testen
+ bilde dir deine Meinung über alle Produkte von Talk Fusion:
Produkte 30 Tage kostenlos testen!

Weitere Seiten:
+ talkfusion-produkte
Visionen: webrtc-networkmarketing-Talk Fusion
> aufgerufen
+ Die Entwicklung webrtc-webechtzeitkommunikation

Beiträge: